So entfernen Sie ein Tattoo ohne Narbe zu Hause

Tattoo ist ein ernster Schritt im Leben jeder Person. Wenn Sie an die Idee denken, gehen die Suche nach der Bedeutung in den Symbolen und Runen den Monat und manchmal Jahre. Es passiert, dass Tätowierungen impulsiv geschlagen werden: In der Regel passiert es in einem Zustand von Euphorie von berauscht, Liebe oder nur mit einem scharfen Wunsch, das Leben zu verändern. Die Impulse gehen jedoch, und die Tätowierungen bleiben jedoch. Daher fragen sich viele, wie man ein Tattoo ohne Narbe zu Hause entfernen kann. Wir werden im heutigen Artikel darüber sprechen.

Mythen über die Entfernung von Tätowierungen zu Hause

Jetzt viele Angebote auf dem Markt von Entferner ist gut, um organische Pigmente zu entfernen, andere - für anorganisch, andere arbeiten mit denen und mit anderen zusammen. Natürlich eine wirksame Methode. Sie müssen jedoch den Empfehlungen folgen und ein langjähriges Rebemor anwenden.

Bevor Sie die Tipps aus den Foren hören, wissen Sie: Die meisten der beschriebenen Methoden - Mythen . Sie sind nicht nur nutzlos, tragen aber auch schwerwiegende Folgen für Haut und Gesundheit. Erwägen Die häufigsten Wahnvorstellungen:

  • Brennen von Tätowierer Lötkolben Sehr geehrte Leser, glauben Sie, dass Sie das Tattoo mit einem Lötkügeln schmieren können? Wie stellen Sie sich diesen Prozess vor, und das Ergebnis davon? Wir glauben, dass es keinen Sinn macht, Schrecken zu malen, die nach der Folterung durch ein Lötkolben auf Sie warten. Es reicht aus, sich zu erinnern: Die Verbrennung ist gefährlich, eine völlig nutzlose Methode, um ein Tattoo auszugeben, das sicherlich tiefe Narben auf der Haut hinterlässt.
  • Schmelzpapier löschen. Wir beeilen sich, um das Bild des Sandpapiers zu entfernen, müssen Sie Ihre Haut sehr lang und sehr verantwortungsvoll verlieren. Es ist möglich, dass zum Zeitpunkt des Entfernens des Musters kein Wohnraum in diesem Hautabschnitt gibt.

Die Ausgabe von makeoveridea.com drängt an, von gewalttätigen Methoden zu sein und treuer zu versuchen, das Tattoo zu Hause zu entfernen.

Salz, um Tätowierungen zu entfernen - ist es?

Tätowierung entfernen.

Es gibt ein Verfahren zum Entfernen kleiner Tätowierungen, was die Verwendung von Salz impliziert. Ist es möglich, erfolgreich zu sein? Ein solches Ereignis zu Hause studieren? Sie können, aber nicht die, die Sie erwarten. Bei der Durchführung einer Tattoo-Farbe durch die obere Schicht der Epidermis fällt tief in die Haut, also reiben Sie das salz nicht erfolgreiche Muster, Es ist unmöglich, es loszuwerden.

Zweiter Rat Regecads thematische Foren - Tränken Sie Tattoo in gesalzenem Wasser. Anliegend entfernt dieses Verfahren Tinte absolut von dermis. Eile, um zu enttäuschen: das Maximum dessen, was Sie erreichen - Figure Kampf . Und wenn es kürzlich gemacht wurde, wird es geblasen. Daher sollte es nicht auf diese Methode zurückgegriffen werden, um das Tattoo abzuschließen. Außerdem Burns Und du wirst nicht irritiert werden.

Jod für Tattoo.

Jod

Der erste Weg, um auf den Foren-Kameraden mit erfolglosen Tätowierungen zu erklären - Jod . In der Tat kann dieses Tool das Tattoo mitbringen, es ist jedoch notwendig, diese Aktivitäten zu Hause zu verstehen, es ist notwendig Top Geduld und Wissen über das sichere Verhalten des Verfahrens.

Zum Brennen und ansonsten kann diese Aktion nicht aufgerufen werden, 5% Iod-Lösung . Das aufgetragene Jod verursacht das Verbrennen der Haut: genau dafür, dass die Tattoo-Informationen berechnet werden. Mit jeder neuen Substanzschicht wird allmählich verletzt und Abgas verletzt. Wiederverwendbare Auswirkungen auf ein Grundstück mit dauerhafter Farbe führen zu seinem natürlichen Geltungsbereich aus dem Bild. Um das Verfahren so sicher wie möglich zu gestalten und ohne Narben zu verzichten, lesen Sie die Empfehlungen, die die Redakteure Makoveridea. freundlicherweise gab es ein Tattoo-Meisters Maxim und Yana. Arbeiten in Moskau:

  • Produzieren Manipulationen, um täglich von Dermis von Dermis auszuscheiden.
  • Verwenden Sie einen Baumwollstab zum Anwenden von Jod: Seine Fläche ermöglicht es Ihnen, zu zeigen Prozess Elemente des Musters, die nicht gleichzeitig aufgenommen werden, saubere Haut.
  • Nehmen Sie das Tattoo nur auf einen nüchterner Kopf. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, nicht annullierter Jod nicht anzunehmen Ruft Burn an Gesunde Haut.
  • Nachdem das Bild von Jod verarbeitet wird, lassen Sie es in diesem Formular aus: Zu decken, Seife, es ist kategorisch verboten. Es führt zu einer umfangreichen Verbrennung, die anschließend Narben verlassen.
  • Fahren Sie keine Kruste mit Wunden, die von Jod gebildet werden. Es wird Narben loswerden.
  • Beschädigte Haut im Wiederherstellungsprozess kann dichtbar sein. Dies bewirkt das Unbehagen. Kämmen Sie Ihren Platz nicht: Tragen Sie ein feuchtigkeitsspendendes Gel oder Sahne auf und lindern Sie.
  • Sobald der Tätowierungssitz erheblich verformt wird und Sie eine umfangreiche Wunde mit der Auswahl von Sukrovitsy sehen - Stoppen Sie die Schmierfache . Geben Sie der Wunde, sich selbst verzögern, ohne zusätzliche Wirkungsmethoden anzuwenden.

Andere Tattoo-Informationsmethoden

ManganBetrachten Sie andere Methoden, um das Tattoo zu entfernen, das wir auf der Festplatte des Netzwerks gefunden haben. Um den Lesern zuverlässige Informationen bereitzustellen, haben wir die Meinung der zuvor genannten gefragt Maxim und Yana. Das ist es geschafft, herauszufinden.

Mangan

Die zweit beliebteste Methode zum Entfernen des Tattoo zu Hause ist die Verwendung von Mangan. Pulver verlieren Auf der Zeichnung mit Wasser vom Pulverisierer bestreuen. Decken Sie das Muster von Gaze drei Stunden ab. Die Zeichnung lässt sich schließlich mit den toten Stücken der Deme verlassen.

Maxim Kommentar

Eine solche Methode hat jedoch einen Ort, den ich jedoch nicht beraten würde, sich auf Mangartage zu neigen. Wie Jod mit Salz verursacht sie Hautverbrennungen, daher ist es notwendig, ein Mangan anzuwenden. Betrachten Sie - drei Stunden unter der geschlossenen Gaze für eine Haut - normalerweise für einen anderen - die leistungsstärkste chemische Verbrennung. Excel aus den Merkmalen der Haut, bevor Sie sich für die unabhängige Entfernung des Tattoo entscheiden.

Tattoo-Entfernungscreme.

Der Großteil ist dargestellt Sahne der, nach Herstellern, in der Lage sind Anzeige Tätowierung in kürzester Zeit. Ist es so? Ich frage den Tattoo-Meister mit der zehnjährigen Erfahrung - Yana.

Jana Kommentar

Trotz der lauten Werbung, alle Cremes, die sich wie eine Tätowierungscreme positionieren - ein Dummy. Die Creme betrifft nur die Epidermis, während sich Tinte in ausreichender Abstand von der oberen Ebene befinden. Natürlich kann keine chemische Substanz, die im freien Verkauf dargestellt ist, keinen so fantastischen Effekt und ohne Schaden der Haut zu tätigen. Seien Sie vorsichtig - verschwenden Sie kein Geld auf wissentlich fehlgeschlagene Ereignisse.

Leider kehren sie nicht zurück und werden das Tattoo los, es wird nicht schnell und schmerzlos sein. Es ist weiterhin zu hoffen, dass der Rat von Spezialisten dazu beitragen wird, in einem solchen schwierigen Fall eine Entscheidung zu treffen, und es ist für Sie nicht schwierig, das Tattoo ohne Narbe zu Hause zu entfernen.

Tattoo ist eine Art des Selbstausdrucks. Wenn eine Person gelöst wird, um eine herkömmliche Zeichnung auf den Körper aufzutragen, sicherlich sicher, dass er sein ganzes Leben stolz auf sie ist. Der jugendliche Maximalismus vergeht jedoch und die Spur bleibt nicht von Vertrauen. Manchmal füttern wir das Tattoo mit dem Namen Ihres Angehörigen in der Hoffnung, mit ihm ganz all dein Leben zu leben. Zeit vergeht, Lebensveränderungen, Gefühle verblassen. Von all dieser Geschichte, zusätzlich zu Erinnerungen, bleibt der spezielle Gleis in Form eines Tattoos. In solchen Momenten, um weiter zu leben, müssen Sie das Tattoo mit irgendwelchen Wegen reduzieren.

Tätowierung vor und nachher entfernen

Der beste Weg, um das Tattoo zu reduzieren, besteht natürlich darin, Spezialisten im Tattoo-Salon zu konsultieren. Erfahrene Meister können mehrere Optionen für Tattoo anbieten:

  1. Tarnung - Maskierungs-Tätowierungen unter dem frischen Muster. In diesem Fall wird die Zeichnung modifiziert und nicht erkennbar.
  2. Eine andere Möglichkeit, Tattoo - Kryochirurgie zu entfernen. Die Haut mit dem Muster wird zusammengefroren und zusammen mit der obersten Schicht der Epidermis ausgeschnitten. Das Verfahren ist nicht für das schwache Herz, es gibt ungenaue Spuren.
  3. Die Elektroerzeugung ist ein Aufprall von Hochfrequenzströmen, die in das Bild eindringen. Das Verfahren ist ziemlich schmerzhaft und lang.
  4. Laser-Tattoo-Entfernung. Schmerzhaftes und teures Verfahren.
  5. Home abrasive Wege Information Tattoos, die wir näher reden werden.

Fast alle Informationen zur Information des Tattoos bleiben nach der Narbenzeichnung - Sie müssen vorbereitet sein.

Home Methoden Tattoo-Informationen

In einer Reihe von vielen Jahren versuchen die Menschen, Tattoo mit Appliant zu reduzieren, zu Hause. Wir werden Ihnen von den effizientesten und sichersten Wegen erzählen. Leider können keine dieser Methoden ihre Schmerzlosigkeit rühmen.

Jod Dies ist eine lange, aber ziemlich effektive Möglichkeit, das Tattoo zu reduzieren und an seiner Stelle rosa Haut zu erhalten. In der Apotheke müssen Sie eine Flasche von 5% igen Jod kaufen. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass Jod nicht 8% oder 10% betragen sollte, sonst werden Sie einfach die Haut verbrennen.

Jod

Befeuchten Sie einen Baumwollstab in Jod und sorgfältig "Malen" ein Tattoo. Versuchen Sie, nicht über die Ränder des Bildes hinauszugehen. Das Verfahren von Informationen des Tattoos mit Jod kann den Monat verzögern, aber das Ergebnis lohnt sich. Behandeln Sie Jod Tattoo dreimal täglich mehrere Wochen. Um die mit Jod behandelte Oberfläche abzudecken, ist es nicht wert - Sie können eine starke Verbrennung bekommen.

Nach ein paar Tagen ständiger Bearbeitung werden Sie feststellen, dass die Haut im tätowierten Ort anfing, zu schälen und zu schälen. Das ist normal und sollte sein. Weiterverarbeitung fortsetzen. Die einzige Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass diese Methode juckt und brennt. Es lohnt sich nicht, die Wunde zu kratzen, und mit unerträglichem Juckreiz ist es besser, es mit einer öligen Sahne einer Kinder zu schmieren.

Nach zwei Monaten regelmäßiger Behandlungen wird die obere Hautschicht mit dem Tattoo zusammenkommen und an der Stelle des Bildes gibt es eine dünne rosafarbene Hautschicht.

Meersalz Nehmen Sie ein Paar Esslöffel Salze, Wasserstoffperoxid und Seife. Spülen Sie den Hautbereich mit einer Tattoo-Seife ab und wischen Sie das Wasserstoffperoxid ab. Dann Salz mit Wasser gegossen, bis das Casis erhalten wird. Das Meersalz eignet sich eher für dieses Verfahren, da es große Partikel hat. Rutschen Sie Cashitz mit dem Meersalz in der Zeichnung des Tattoos. Drei mindestens 20 Minuten, nur in diesem Fall, können ein echtes Ergebnis erreicht werden. Eine solche Tattoo-Reduktion kann nicht schmerzlos bezeichnet werden, aber das Ziel rechtfertigt die Mittel. Spülen Sie die Haut nach dem Verfahren mit kaltem Wasser und starten Sie die Bandt-Site. Wiederholen Sie den Vorgang täglich, um die Farbfarbe durch drei oder vier Wochen herzustellen. Im Laufe der Zeit verschwindet das Tattoo aufgrund der ätzenden Eigenschaften des Salzes vollständig.

Kusandin Jeder weiß, dass die Tinktur von Celefela, seine gesättigte Abkochung und Saft dieser Pflanze in der Bekämpfung von Warzen verwendet wird. Feiern Sie die oberste Schicht der Epidermis. Diese Eigenschaft werden wir im Kampf gegen das Tattoo verwenden.

Wie kann man Tattoo zurückziehen?

Kaufen Sie in der Apotheken Alkoholtinktur sauber. MOINE IHRE WASSWELT-TWAB UND WIREN SIE DEN HAUTSBEREICH mit einem Muster. Anstelle des Tattoos kann eine Verbrennung bilden, also vergessen Sie nicht, Wasserstoffperoxid zu verarbeiten, um eine Infektion zu vermeiden. Reinigen Sie nach der Verarbeitung die Haut die Haut mit steriler Verband. Zwei Monate tägliche Behandlungen sind vollständig tätowiert. An ihrem Platz bleibt die Narbe, wie aus der Verbrennung.

Die Tinktur von Celandine kann zu Hause vorbereitet werden. Füllen Sie die Glasflasche mit Blättern und Stielen dieser Pflanze, gießen Sie mit sauberem Alkohol. Lassen Sie sich zwei Wochen im Kühlschrank. Schüttelte regelmäßig den Behälter. Nach 14 Tagen kann Tinktur verwendet werden.

Essig Nehmen Sie 30% Essig und befeuchten Sie Ihren Wattestäbchen. Behandeln Sie die Haut mit einem Tattoo mit Essig. Nach der Verarbeitung in 30-40 Sekunden ein Wasserstoffperoxid auf den Bereich auftragen, um die Haut zu vertreiben und die Aggressivität der chemischen Belichtung zu entfernen. Danach ein sterile Verband auf die Haut auferlegen und einen Tag verlassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich während der Woche. Danach geben Sie die Hautzeit, um wiederherzustellen, und wiederholen Sie dann die wöchentliche Verarbeitung. Früher oder später bewegt sich das Tattoo mit der nächsten Kruste.

Mangan ManganZuerst müssen Sie den Ort der bevorstehenden Verarbeitung reinigen und vertreiben. Danach ein Bild von Manganpulver streuen und den Lebensmittelfilm von oben abdecken. Fixieren Sie eine Fahrt um ein paar Stunden. Nach der angegebenen Zeit am Standort des Tätowierers wird eine echte Verbrennung vorhanden sein, die behandelt werden muss. Bald statt der Zeichnung auf der Haut wird es eine dunkle Farbnarbe geben.

Milch Diese Methode der Tattoo-Informationen ist nicht nervös. Um das gehasste Muster loszuwerden, müssen Sie Milch in der Spritze wählen und in die Haut auf der Bildseite eingeben. Das Tattoo beginnt, verschmolzen und entzündet zu sein. Nach der Behandlung von eitrigen Formationen wird das Tattoo zusammen mit einer dicken Schicht schmerzhafter Kruste heruntergefahren. Bei der Durchführung eines solchen Verfahrens ist es notwendig, die Wunde sorgfältig zu überwachen und es ständig mit Antiseptika zu verarbeiten.

Ammoniak Der Ammoniakalkohol ist eine ziemlich aggressive Substanz, die Epidermis brennen kann. Um seine aggressiven Eigenschaften nicht zu verlieren, aber machen Sie es etwas weicher, müssen Sie Alkohol in Halbwasser verdünnen. Anstelle des Wassers werden wir die Abkochung von Kalendeln verwenden, um den Ort des bevorstehenden Burns gleichzeitig abzuwirmen. Drei Esslöffel Calendula sollten ein Glas kochendes Wasser eingießen und eine Kochzusammensetzung an einer schwachen Hitze etwa eine halbe Stunde kochen. Dann muss das Abkühlung gekühlt werden und abnutzen. Mischen Sie den Ammoniakalkohol in halbiger Hälfte mit einem starken Kräuterabdeck und gilt für die Zeichnung. Decken Sie danach die Haut mit dem Paket ab und gehen Sie mehrere Stunden lang. Wiederholen Sie den Vorgang morgens und abends seit mehreren Wochen. Wenn das Bild unerträglich ist, stoppen Sie den Vorgang eine Weile, bis die Haut wiederhergestellt ist. Nach einer Woche brechen Sie zurück zur Zeichnung. Andernfalls bleiben frühere Anstrengungen vergeblich.

Bis vor kurzem wurde geglaubt, dass das Tattoo eine Zeichnung für das Leben ist. Aber das ist nicht so. Moderne Kosmetik- und Home-Methoden entfernen die subkutane Zeichnung erfolgreich, wodurch der Ort kaum spürbar ist.

Video: Wie man das Tattoo mitbringt und repariert

Wie Reduzierung von Tattoo?

Tinktur Chili.

Sie wissen nie, welche Art von Person Gründe hat, um ein Tattoo zu entfernen: Der Drache auf der Schulter mag nicht mehr. Panther, einst, sobald es von der Schulter gejüngt springt, nun einem dicken Bären, der mit einem Tintenfleck gekreuzt ist ... Im Allgemeinen können die Gründe für die Verringerung des Tattoo noch mehr sein, als dies zu tun. Glücklicherweise können Sie heute in wenigen Sitzungen sogar sehr komplizierte Zeichnungen löschen. In diesem Artikel erzählen wir, welche Methoden zum Entfernen von Tätowierungen heute vorhanden sind und welche als optimal betrachtet werden kann.

Wie tätowieren Sie Tätowierungen?

Heute gibt es mehrere Möglichkeiten zum Entfernen von Tätowierungen:

  1. Entfernung mit einem chirurgischen Skalpel . Der beste Weg, um Tattoo für Schmerzen und Leiden zu reduzieren: Das Tattoo wird mit einem scharfen Skalpell zusammen mit einem Hautteil entfernt. Wenn das Tattoo groß ist, benötigen Sie mehrere Verfahren. Schmerz, Blutungen und Infektionsgefahr praktisch begleiten dieses Verfahren. Sie sollten auch Narben nicht vergessen, die unveränderte Satelliten mit fast jedem chirurgischen Eingriff sind. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, die Hautklappe zu ersetzen.

  2. Mikrodermabrasion. . Eine weitere ziemlich schmerzhafte Art, das Tattoo auf der Narbe oder sogar der Narbe zu ersetzen. Das Verfahren erfolgt mit einem speziellen Gerät mit einer Schleifdüse, das die oberen Hautschichten mit einem Pigment "entfernt". Neben starkem Unbehagen ist die Mikrodermabrasion unbequem, da die verletzte Haut ständige Pflege erfordert: Tragen von Schutzbandagen, Verfahren mit speziellen Zubereitungen usw. Narben erscheinen wieder.

  3. Cryodestruction. . Dies ist das Verfahren zum Entfernen des Tattoos unter Verwendung von Substanzen mit ultra-niedriger Temperatur (üblicherweise verwendeter flüssiger Stickstoff). Die Essenz des Verfahrens besteht darin, die Haut mit einem Tattoo mit flüssigem Stickstoff zu verursachen, wonach er sich bricht. Gleichzeitig heilt der Platzierungsplatz etwa zwei Wochen, was einer Person nicht die angenehmsten Gefühle gibt. Leider ist es sehr schwierig, die Tiefe des flüssigen Stickstoffs zu kontrollieren, es ist fast unmöglich zu sagen. In diesem Zusammenhang ist es oft "bekommen" und saubere Haut. Um Tattoo mit einem vollständig flüssigen Stickstoff zu reduzieren, so dass Narben und Narben nicht gebildet werden, ist es fast unmöglich.

  4. "Tarnung" . Dies ist der Name des Verfahrens "Maler" der Pigmentpigment-Tattoos. Das heißt, dies ist ein weiteres Tattoo auf dem Alten. Das Verfahren kann auch schmerzlos bezeichnet werden, aber das Risiko von Narbenformationen ist weniger (kann aufgrund von Komplikationen erscheinen). Darüber hinaus gibt es auch zusätzliche Nebenwirkungen: Erstens, während des Bräunens, der mit einem Pigment behandelte Teil, ist der Bereich auf dem Hintergrund der gebräunten Haut stark hervorgehoben; Zweitens kann das dunkle Tattoo mit der Zeit durch den neuen "manifestieren".

  5. Electro-Generation. . Es geht fast genauso wie das vorherige Verfahren, sondern anstelle einer niedrigen Temperatur wird ein elektrischer Strom einer bestimmten Frequenz verwendet. Nebenwirkungen sind ungefähr gleich: das Risiko des Erscheinungsbildes von Narben, relativ langer Erholungsphase usw.

So bringen Sie Tätowierungen, so dass nach dem Verfahren keine Narben und Narben gebildet werden? Die optimale Methode wird berücksichtigt Laserentfernung . Es vergeht wie folgt:

Reduzieren Sie das Tattoo im Klinik-Laser-Arzt
  1. Der Patient kommt zu einer vorläufigen Beratung, in der der Arzt ihn fragt und die Haut mit einem Tattoo untersucht. Es ist notwendig, die Wirksamkeit des Verfahrens für jeden bestimmten Fall zu bestimmen sowie die Kontraindikationen zu identifizieren.

  2. Vor der Sitzung setzt der Patient spezielle Schutzbrille (falls erforderlich).

  3. Die Prozedur kann sowohl mit Schmerzmittel als auch ohne ihn verbringen.

  4. Der Arzt richtet das Gerät so ein, dass das Tattoo effektiv mit all seinen Merkmalen beeinflusst: Dichte, Farbe, Tiefe des Pigments in der Haut. Für dunkle Töne (grau, blau, schwarz) wird eine Düse für die anderen Farbtöne verwendet - andere.

  5. Der Spezialist behandelt die Haut des Patienten mit einem Laser, der allmählich ein Tattoo bleichen. Dies tritt wie folgt auf: Der Laserstrahl erwärmt die Pigmentteilchen, wodurch er erwärmt und zerstört. Anschließend wird das zerstörte Pigment von natürlich abgeleitet.

  6. Die Klinik "Laser Doctor" verwendet einen modernen Q-Switched ND: YAG-Lasergerät.

Wie Reduzierung von Tattoo?

Der Arzt sagt, wie Sie die Haut auswählen, nachdem Sie das Tattoo mit einem Laser entfernt haben:

So erreichen Sie eine effektive Tattoo-Entfernung mit einem Laser

Erstens müssen Sie alle Daten durch die Empfehlung des Arztes befolgen. Dies erhöht nicht nur die Wirksamkeit des Verfahrens, sondern verhindert das Erscheinungsbild der Nebenwirkungen (zum Beispiel Pigmentierung). Zweitens ist es notwendig, die Wahl eines Lasermoderators zu integrieren, da der Erfolg des Verfahrens von seiner Professionalität abhängt. Drittens, wenn Sie sich entscheiden, das Tattoo zu entfernen, ist es besser, sich nicht mit dem Verfahren festzuziehen, da die ältere Zeichnung, desto schwieriger, es zu entfernen. Vierter, beseitigen Sie den TAN mindestens zwei Wochen vor der Sitzung, denn mit einer ungrade Haut ist das Tattoo effizienter.

  1. Vorteile des Entfernens von Tattoo mit einem Laser Q-Switched nd: yag

  2. Mit Hilfe eines Lasers können Sie das Tattoo gleichzeitig und fast schmerzlos reduzieren.

  3. Nach Laserinformationen werden die Narben und Narben nicht gebildet.

  4. Es besteht keine Notwendigkeit einer langfristigen Erholungsperiode mit strengen Einschränkungen.

  5. Der Laser wirkt sich nicht auf die Haut aus, die direkt auf das Pigment des Tattoos handelt, sodass die Sitzung nicht von Blutungen begleitet wird.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Tatyana Kleman.

Kopfarzt des Zentrums "Erfolgreiche Menschen", einen Dermatologen-Kosmetilogen.

1. Sol.

Salz wird oft als Mittel zur Reduzierung von frischen Tätowierungen empfohlen. Es wird angenommen, dass es angenommen wird, als Peeling verwendet zu werden, das Reibungen an der Stelle von Tätowierungen reiben.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Salz ärgert und bricht die Haut, ihre hypertensive Lösung zieht die Flüssigkeit von der Haut aus, teilweise möglich und entfernen Sie das Pigment, aber es konnte sie nicht vollständig entfernen. Nachteile: lange Heilung, anschließende Narbenbildung und Infektionsgefahr, Rötung und Ödem.

2. Banya

Es wird angenommen, dass, wenn Sie ein erfolgloses Tattoo getan haben, die Kampagne und das verbesserte Schwitzen sparen, und das Tattoo wird verschwinden. Die Logik ist einfach: Wenn der Master das Bad unmittelbar nach dem Verfahren verbietet, bedeutet dies, dass Sie von der Gegenteil, Sie können die Zeichnung loswerden.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Das Bad ist zunächst verboten, da thermische Verfahren Lymphotok stimulieren und die Blutkreislauf erhöhen. Das Tattoo bleibt, aber ein ausgeprägter Gewebeödem, das das Leben der Hautzellen stört, kann bis in den Monat halten.

3. Mangan

Internet-Benutzer empfehlen, Tattoo von Mangan zu entfernen. Aber sie warnen, dass Narben und Krusten davon bleiben.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Gefährlicher Weg! Mangan ist ein starkes Oxidationsmittel. Es brennt die Haut. Infolgedessen erhalten wir eine chemische Verbrennung mit den Risiken der Narbenbildung und der Hyperpigmentierung.

4. Jod

Es wird angenommen, dass, wenn ein fünfzehn Prozent-Jod-Schmierende Tätowierungen, allmählich entscheiden, entscheiden.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Jod kann etwas Klärung des Pigments geben, aber es funktioniert nicht die vollständige Entfernung, da das Pigment in der Dermis liegt und wir auf die Haut der Haut gelten, wo es leicht zu verdampfen ist. Ich gehe davon aus, dass Sie sofort Jod-Tiefhäutig-Haut einführen müssen, aber in diesem Fall werden Ihnen die chemische Verbrennung und die Narbe zur Verfügung gestellt.

5. Wasserstoffperoxid.

Die Berater sagen, dass, wenn Sie das Tattoo mit drei Prozent Wasserstoffperoxid abwischen, sich mit der Zeit verschlechtern.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Wasserstoffperoxid hat eine desinfizierende und zerfallende Wirkung, aber das Pigment ist nicht fähig. Harmlos, aber auch nutzlos.

6. Wahres Pigment

Viele empfehlen, ein anderes Tattoo auf das Tattoo zu setzen, aber bereits körperlich färben. Spezialisten warnen im Voraus, dass Tätowierung auf empfindlichen Bereichen und mit einem großen Bereich auf diese Weise nicht entfernt werden können.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Diese Methode ist ziemlich effektiv, aber es ist notwendig, einen Bericht zu machen, der nach einer Weile und dem Körperpigment seine Malerei ändert. Dann wird die Frage der Entfernung des bereits komplexen kombinierten Pigments steigen.

7. kalt

Kryochirurgie. Tinte wird mit flüssigem Stickstoff verbrannt. Infolgedessen ist die Haut mit Blasen bedeckt, die kommen, Entfernung und ein Pigment.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Effektive, aber sehr traumatische Methode. Es gibt Risiken der Narben- und Hypopigmentierung.

8. Elektroerzeugung

Benutzer warnen, dass das Verfahren ziemlich schmerzhaft ist, lokale Anästhesie braucht. Am Standort des Tattoos wird die Struktur zuerst gebildet, die 7-10 Tage lang auskommt, aber die Narbe bleibt und die lange Erholungsperiode ist erforderlich.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Pigment in diesem Fall wird durch elektrische Entladung zerkleinert, er bleibt jedoch in der Haut. Die Methode ist schmerzhaft und unwirksam.

9. Laser.

Die teuerste und angekündigte Methode der Behandlung. Während des Ausbruchsverfahrens blinkt der Laser das Tattoo. Wird mit Kühlanästhetikum verwendet.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Effektive, aber schmerzhafte Methode. Der Lasernachteil ist, dass leichte Pigmente, die er mit Schwierigkeiten entfernt.

10. Remouver

Remorrar ist eine spezielle Klärflüssigkeit, die sowohl bei der Anpassung von Microblading als auch in Tattoo verwendet wird, um Tattoo zu entfernen. Erstens wird es wie ein Pigment unter der Haut eingegeben, und dann wird dieser Ort von einer bestimmten Zusammensetzung verarbeitet, um die Wirkung zu sichern.

Die Dauer des Verfahrens beträgt in der Regel 5 bis 20 Minuten.

Добавить комментарий